Integration durch Ausbildung – Hamburger Abendblatt unterstützt KoALA-PRO

Veröffentlicht

KoALA PRO – Berufsstart für junge Geflüchtete ist ein Projekt zur Ausbildungsbegleitung. Durch ein speziell auf die Bedürfnisse der jungen Menschen abgestimmtes Lern- und Unterstützungsprogramm werden die Auszubildenden gefördert und gestärkt, mit dem Ziel, ihre  Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Aktuell wird das Projekt vom Hamburger Abendblatt durch eine  Spende der Initiative „Von Mensch zu Mensch“  und einem ausführlichen Artikel im Hamburger Abendblatt  unterstützt. Das KoALA-PRO Team ist happy und sagt Danke!

Hier geht es zum Zeitungsartikel.

Mehr Infos über das Projekt auf koala-pro.de

Einweihung im OsBorn

Veröffentlicht

Seit März kann man bereits im OsBorn den Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen genießen. Mit einer offiziellen Eröffnungsfeier soll nun der Bekanntheitsgrad des gastronomischen Treffs im Bürgerhaus Bornheide in Osdorf nochmal gesteigert werden. Mit kulinarischen Köstlichkeiten und einem Rahmenprogramm für Groß und Klein wird sich die Stadtteilküche präsentieren und hofft nun auf viele Gäste! Das vom Bezirk finanzierte Terrassenvordach wird eine spezielle Würdigung erfahren und um 14:00 Uhr von Bezirksamtvertretern feierlich eingeweiht.

Hier finden Sie weitere Infos zum Programm (pdf-Dokument)

KoALA e.V. auf der Altonale 2016

Veröffentlicht

DSC09131DSC09142DSC09148IMG_6382Mit viel Freude und Engagement hat unser La Cantina-Team die Besucher der Altonale mit kulinarischen Angeboten versorgt und dabei gleichzeitig über die Arbeit in der Stadtteil-Kantine informiert. Mit Wraps und Börek lockten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Besucher zum Stand. Hier konnte man sich über die zahlreichen Projekte von KoALA e.V. informieren und auch noch mit hausgemachtem Ketchup, Feigenmarmelade und Zitronenlimonade eindecken. Einhellig wurde beschlossen, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

KoALA e.V. erhält Prüfsiegel von Weiterbildung Hamburg e.V.

Veröffentlicht

Seit April 2016 ist KoALA e.V. als Mitglied bei Weiterbildung Hamburg e.V. aufgenommen und darf sich somit als „Geprüfte Weiterbildungseinrichtung“ bezeichnen. Das Prüfsiegel gewährt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unserer Bildungs- und Qualifizierungs­maßnahmen Kunden­schutz, trans­parente Teil­nahme­bedingungen sowie verbindliche Qualitäts­standards. Durch die Zertifizierung erhält KoALA e.V. Zugang zu einem Netzwerk aus über 200 Hamburger Weiterbildungseinrichtungen. Weiterbildung Hamburg e.V. ist auf Bundesebene der Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesbildungsverbände angeschlossen und vertritt somit auch auf Bundesebene die Interessen von Weiterbildungseinrichtungen.