InfoCenter

Der Schreib- und Infoservice in Altona – Altstadt

Brauchen ihre Bewerbungsunterlagen ein frisches Layout? Verzweifeln Sie manchmal beim Ausfüllen von Formularen? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir gestalten mit Ihnen ansprechende Bewerbungsschreiben und Lebensläufe. Komplizierte Formulare entschlüsseln wir für Sie. Aber das ist nicht alles: Wir sind Anlaufstelle für wichtige Infos aus dem Stadtteil. Wir haben Adressen von Beratungseinrichtungen, geben gute Tipps für Freizeit- und Sportangebote oder günstige Kulturveranstaltungen.

Unser Angebot richtet sich an alle Menschen mit geringem Einkommen, die unbürokratisch und schnell Unterstützung im Schriftverkehr brauchen und sich im Dickicht der Beratungs – und Freizeitangebote einen guten Kompass wünschen.

Sie finden uns in 5 Laufminuten zum Altonaer Bahnhof, in der Jessenstraße 10 in Altona Altstadt.

Montags bis freitags sind wir von 08.30 bis 12.30 Uhr für Sie da.

Unser Service


Wir bieten folgende Dienstleistungen an



  • Weitergabe von Informationen zu Angeboten im Stadtteil, kostengünstigen kulturellen und gesundheitsfördernden Angeboten und von Bürgerbeteiligungsmöglichkeiten

  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen und ggf. Weiterleitung per Fax

  • Schriftverkehr mit Behörden und anderen Institutionen nach Vorlage

  • Beratung zu Bewerbungsunterlagen

  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen nach Vorlage sowie Einscannen von Zeugnissen und Erstellen von Kopien

  • Für soziale Einrichtungen werden Handzettel oder andere einfache Informationsmaterialien entworfen und angefertigt.


Für unseren Service berechnen wir einen geringen Kostenbeitrag.


Unsere Kunden

Unsere Kunden sind einkommensschwache Bürgerinnen und Bürger aus Altona und Umgebung. Sie erhalten unbürokratisch Unterstützung und Beratung beim Schriftverkehr, bei Bewerbungsunterlagen, bei Beratungs-, Sport- und kulturellen Angeboten oder werden von den Mitarbeitern zu Behörden und Institutionen begleitet. Der Service des InfoCenters trägt dazu bei, dass die Kunden selbstständiger werden und aktiver ihre eigenen Angelegenheiten in die Hand nehmen.

Unsere Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind aus unterschiedlichen Gründen arbeitslos und wollen etwas für sich und andere tun. Deshalb haben sie sich für den Ein-Euro-Job entschieden. Durch unsere Beratung werden sie in persönlichen Fragen gezielt unterstützt und entwickeln berufliche Ziele.

Unser Netzwerk

Wir sind mit zahlreichen Beratungseinrichtungen und Servicestellen im Stadtteil, aber auch im Bezirk und auf Hamburger Ebene vernetzt.