Es sind noch Plätze frei bei MOIN – begleitendes Angebot für Teilnehmer/innen von Integrationskursen

 

Sprache lernen, Berufe kennen lernen, Hilfe im Alltag bekommen –

All dies bietet das Programm MOIN!

MOIN steht für Motivieren, Orientieren, Integrieren.

Bei KoALA e.V. gibt es noch freie Plätze im aktuellen Kurs!

Wo: Behringstraße 28, 22765 Hamburg

Wann: montags bis donnerstags 14:30 bis 17:30 Uhr (wenn genug Teilnehmer zusammenkommen, können wir evtl. auch einen Kurs von 09:30 bis 12:30 anbieten), freitags individuelle Einzelberatung nach Absprache.

Kursdauer: 6 Monate, mindestens 2 Tage pro Woche

Teilnahmevoraussetzungen: Der Kurs richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Integrationskursen, die Leistungen vom Jobcenter erhalten und an einer beruflichen Perspektive arbeiten wollen.

Inhalte und Ziele: Bei dem Kurs geht es neben der Förderung der Sprachkenntnisse auch um Hilfe im Alltag und Berufsorientierung. Ziel ist die Verbesserung der Chancen für die gesellschaftliche und berufliche Integration in Deutschland.

Kosten: Der Kurs ist für Teilnehmer kostenlos. Die Finanzierung übernimmt das Jobcenter. Jeder Teilnehmer benötigt einen sogenannten AVGS (Aktivierungsgutschein). Diesen stellt das Jobcenter aus. Wir bieten gerne Begleitung zum Jobcenter an, um bei der Beantragung des AVGS zu unterstützen. Nach Absprache ist auch eine Beratung auf Arabisch möglich.

Besonderheiten: Beratung und  Einstieg in den Kurs sind laufend möglich.

Kontakt:

Silvia Döppenschmitt
, 040 380 87 19 – 24

Sonja Janke
, 040 380 87 19 – 24

Alle Informationen sind auch in unserem Flyer zusammengestellt. Einfach hier klicken!

Mal wieder in’s Theater? – Kostenlose Kulturangebote für Senior/innen ab 63

Mal wieder in’s Theater?

Kostenlose Kulturangebote für Senior/innen ab 63*

*Das Angebot richtet sich an Senior/innen ab 63 Jahren, die nicht mehr als 1000 EUR im Monat zum Leben haben.

Wie das geht?

…das können Sie auf unseren Infoveranstaltungen erfahren:

In Osdorf

Mittwoch, 30. Mai 2018, 15-17 Uhr im Café Osborn (Bürgerhaus Bornheide), Bornheide76, 22549 Hamburg

Anmeldung: Direkt vor Ort oder telefonisch unter 040 39 88 84 14

In Bahrenfeld

Mittwoch, 6. Juni 2018, 14:30-16:30 Uhr im Sozialkaufhaus BaNotke, Notkestraße 7, 22706 Hamburg

Anmeldung: Direkt vor Ort oder telefonisch unter 040 60 79 57 65

Das Generationenprojekt KULTURISTENHOCH2 organisiert mit Unterstützung des Vereins KulturLeben Hamburg e.V. gespendete Karten und schickt bedürftige Senioren im Tandem mit ehrenamtlich engagierten Oberstufen-Schülern zu einer Kulturveranstaltung ihrer Wahl. Die Gründerin von KULTURISTENHOCH2 Christine Worch erläutert bei Kaffee und Kuchen, wie das Generationenprojekt genau funktioniert und wie Sie als Senior/in das kostenlose Kulturangebot nutzen können. Die Infoveranstaltung wird in Kooperation mit KoALA e.V. organisiert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Infozettel zum Ausdrucken

Integration durch Ausbildung – Hamburger Abendblatt unterstützt KoALA-PRO

KoALA PRO – Berufsstart für junge Geflüchtete ist ein Projekt zur Ausbildungsbegleitung. Durch ein speziell auf die Bedürfnisse der jungen Menschen abgestimmtes Lern- und Unterstützungsprogramm werden die Auszubildenden gefördert und gestärkt, mit dem Ziel, ihre  Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Aktuell wird das Projekt vom Hamburger Abendblatt durch eine  Spende der Initiative „Von Mensch zu Mensch“  und einem ausführlichen Artikel im Hamburger Abendblatt  unterstützt. Das KoALA-PRO Team ist happy und sagt Danke!

Hier geht es zum Zeitungsartikel.

Mehr Infos über das Projekt auf koala-pro.de